Bahnhof Köln/Bonn Flughafen Köln-Porz (NRW)

Bauüberwacher/Bauoberleiter
2002 – 2004

• ca. 108.000 m³ Erdarbeiten, ca. 2.000 m³ Unterwasseraushub
• Baugrubenverbauten (ca. 1.900 m² mehrfach verankerte Trägerbohlwand, ca. 3.000 m² Spundwand, ca. 190 m² Bohrpfahlwand, HDI, GEWI-Anker)
• Wasserhaltung
• 156 m langes und ca. 36 m breites Trogbauwerk (ca. 21.000 m³ Beton, ca. 2.000 to Betonstahl)
• ca. 675 m³ Unterwasserbeton
• ca. 14 m hohe Sichtbetonwände
• Betriebsgebäude
• Entrauchungskanäle und Betriebsgebäude
• zwei ca. 420 m lange Bahnsteige
• Gleisbau

Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator

• Koordinierung nach Baustellenverordnung
• Erstellen der Unterlage nach BStVO

Auftraggeber: DB-Projekt Bau Köln

Baukosten: 9 Mio. €

image051

image053